enlogic:show - Mehrwert und Vorteile bei bereits vorhandener Visualisierung

Sie visualisieren bereits Inhalte auf Ihren Displays? Sie zeigen beispielsweise interne Webseiten im Vollbild-Modus eines Web-Browsers auf den Monitoren an?

Sehr gut! Erfahren Sie jetzt, welche Vorteile und welchen Mehrwert Sie u.a. durch den Einsatz der enlogic:show Software erhalten werden:


  • Alle Monitore bzw. die zugehörigen PCs, auf denen die Player-Software installiert ist, werden zentral über eine Web-Oberfläche verwaltet.
  • Es können Zeitpläne erstellt werden, die bestimmen, welche Inhalte wann wo angezeigt werden. Monitore lassen sich gruppieren und gemeinsam steuern.
  • Ausgabe-PCs und -Monitore lassen sich per Zeitplan in den Ruhezustand versetzen und schalten sich zum gewünschten Zeitpunkt wieder automatisch ein. Dadurch verbraucht Ihre Visualiserung z.B. nachts oder am Wochenende nur sehr wenig Strom und steigert die Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz Ihres Unternehmens.
  • Viele Komponenten werden durch enlogic:show ständig überwacht, Status und Log-Meldungen lassen sich über die Web-Oberfläche zentral einsehen, per E-Mail weiterleiten oder lassen sich per Push-Mitteilung über die enlogic:admin App auf iOS-Geräten zustellen. Es lassen sich Hardware-Watchdogs ansteuern und Displays direkt per RS232/USB-Verbindung überwachen und steuern.
  • Der Bildschirm kann unterteilt und mit einer Vielzahl bereits vorhandener Inhalts-Module gefüllt werden. Einige Anzeige-Module besitzen XML-Schnittstellen um Daten zu importieren (Pull) oder können zur Laufzeit in Echtzeit (Push) mit Daten aktualisiert werden. Abfolgen verschiedener Inhalte und Bildschirmaufteilungen lassen sich über Sequenzen oder Playlisten realisieren.
  • Die integrierte Benutzer/Gruppen-Verwaltung erlaubt die Festlegung, welcher Benutzer welche Funktionen des Systems benutzen darf. Es kann definiert werden, auf welche Monitore ein Benutzer Zugriff haben soll.
  • Die enlogic:show Software ist hardware-unabhängig und läuft auf Standard-PCs unter Windows. Die Server-Software gibt es zusätzlich für Linux und läßt sich problemlos in einer virtuellen Umgebung betreiben. Die Software wird lokal installiert und ist beispielsweise nicht von einem Cloud-Dienst abhängig. Ihre Daten verlassen Ihr Unternehmens-Netzwerk nicht!
  • Über den enlogic:show Multiplex-Server können speziell für Ihre Anforderungen angepasste Konvertierungs-Module entwickelt werden und Daten in die enlogic:show Plattform integriert werden. Auch die Anbindung an Microsoft Exchange für das Raumplanungs-Modul oder der automatische Upload von Medien-Dateien erfolgt über den Multiplex-Server.


Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH