enlogic:show 1.8.0 - Updatehinweise


Vorwort
Lange mussten Sie warten, das ist wahr. Unsere Vorhaben waren gross und wie wir das alle kennen ... je größer das Bauvorhaben desto größer die Probleme :-)
Parallel zu dieser Entwicklungszeit sind auch Kern-Komponenten, auf welche wir setzen, aktualisiert worden. Leider waren diese "Updates", ganz prominentes Beispiel sei der Internet-Explorer 11, teils sehr problematisch.

Mit dem Stand 30.05.2014 haben wir Build 522 von enlogic:show zu Version 1.8.0 gekürt. Nicht nur dass das ganze Paket um 33% an Größe gewonnen hat, auch fast jede Code-Zeile ist auf die eine oder andere Art angefasst worden.


Beta-Phase
Die vorangegangene 3 monatige Beta-Phase, endet nun ebenfalls mit der Freigabe von Version 1.8.0.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern der Beta-Phase für die aktive Teilnahme bedanken! Es geht nichts über viele objektive Meinungen und Sichtweisen.
Wenn Sie eine Version 1.7.5, oder 1.7.9 von enlogic:show einsetzen, möchten wir Sie nun dringend ermuntern dieses Update einzuspielen. Diese Interims-Versionen können nun nicht mehr supportet werden.


Technologische Änderungen
Mit Version 1.8.0 trennen wir uns schrittweise von alten/proprietären Komponenten und führen auch weitere, technologie-bedingte, Änderungen durch:

  • Der Support für alle Versionen unter 1.7.2 - Build 429 wird eingestellt. Sollten Sie eine solche Version betreiben: Bitte aktualisieren Sie auf 1.8.0.
  • Der Support für den Microsoft-Browser Internet-Explorer kleiner als Version 8 wird eingestellt. Die Technologie ist zu veraltet.
  • Der Support für Microsoft Windows XP Betriebssysteme läuft mit dem nächsten Release aus. Wir gehen zwar davon aus das enlogic:show nach diesem Datum trotzdem auf diesen Systemen läuft, jedoch werden wir dieses Betriebssystem nicht mehr berücksichtigen.
  • Der Support für Microsoft Windows-Mediaplayer (WMP) läuft gemeinsam mit dem Windows-XP Support aus. Der enlogic:show player wird zwar nach wie vor WMV Dateien abspielen, die Administrations-Oberfläche wird jedoch schon jetzt keine WMV Dateien mehr anzeigen.
  • Referenzplattform ist nun Windows 7.


Webbrowser
Durch den Schlingerkurs einiger Hersteller im Bezug auf deren Browser-Kompatibilitäten haben wir massive Anpassungen an der Oberfläche vorgenommen.
Sollte die Anzeige der Oberfläche bei Ihnen nicht "richtig" aussehen, überprüfen Sie bitte ob die Webseite im "Kompatibilitäts-Modus" angezeigt wird. Ist dies der Fall schalten Sie diese Ansicht bitte aus.
Dies betrifft im Prinzip nur den Microsoft Internet-Explorer, wie eigentlich immer :-).


Das Update
Das Update selbst ist, wie üblich, serverseitig zu installieren. Die Player werden danach automatisch aktualisiert. Gerne können Sie im Vorfeld das enlogic:show Verzeichnis sichern. Hinweisen möchten wir jedoch auf folgendes: Sind die Player auf Version 1.8.0 aktualisiert ist ein nachträgliches Downgrading auf Versionen darunter nicht mehr möglich, es sei den Sie nutzen diese Herangehensweisen:

  • Sie sichern das Installations-Verzeichnis der Player ebenfalls.
  • Sie haben das Installationspaket der Version, welche Sie aktuell einsetzen.

Auch wenn Sie das jetzt abschrecken sollte, das Update 1.8.0 ist definitiv die richtige Wahl. Die Aktualisierung läuft i.d.R. problemlos.


Bezugsquellen
Es gibt mehrere Möglichkeiten ein Update von enlogic:show zu erhalten:
Bezug eines enlogic:show Updates

Auch das Installations-Paket, welches Sie als Demo downloaden können, entspricht der neuesten Fassung. Mit diesem Paket können Sie ebenfalls ein Update durchführen.


Multiplex
Der enlogic:show Multiplex Server ist ebenfalls aktualisiert worden. Wenn Sie diesen Dienst einsetzen ist es ebenfalls ratsam auch hier ein Update einzuspielen.
Multiplex-Installationsmedien sind über unser Service-Portal zu erhalten.


Freestyle-Editor 1 & 2
Mit dieser Version hält der neue Freestyle2-Editor Einzug in das System. Wir haben uns dazu entschlossen, das System von Grund auf neu zu schreiben. Herausgekommen ist ein sehr mächtiges Werkzeug und gleichzeitig auch das Kronjuwel dieser Version.
Das heisst aber auch das der "alte" Freestyle-Editor somit langsam und schrittweise aus dem System entfernt wird. In 1.8.0 bleibt er noch parallel zum neuen Pendant erhalten, in kommenden Fassungen werden wir FS1 dann über die Server-Einstellungen deaktivieren (womit er noch bei Bedarf zugänglich bleibt).
Wir möchten Sie dazu ermuntern die Features des neuen Editors zu entdecken und auf diese Technologie zu setzen.
Es ist auch möglich FS1-Inhalte in FS2 zu wandeln:
Konvertierung von Freestyle1-Inhalten in Freestyle2


Änderungen an bestehenden Modulen
Einige Module von enlogic:show wurden im Zuge der neuen Version ebenfalls überarbeitet und erweitert.
Bei folgenden Modulen wurde ein Rechtesystem eingebaut:

  • Layouteditor
  • Raumplanung

Aus Gründen des Ablaufes sind diese Features nach dem Update deaktiviert und verhalten sich wie gewohnt. Wenn Sie die Rechtesysteme aktivieren bedenken Sie bitte das Benutzer des Systems ggf. nicht mehr mit dem Modul arbeiten können weil noch keine Rechte existieren.
Sollten Sie das Rechtesystem dieser Module nutzen wollen, rät es sich zuerst die entsprechenden Rechte für die Nutzer zu setzen und dann das Rechtesystem zu aktivieren.

Aktivierem des Layouteditor Rechtesystems:
Klicken Sie auf "Einstellungen" -> "Servereinstellungen" und suchen Sie den Punkt "Layouteditor Rechtesystem aktivieren". Setzen Sie den Haken und speichern Sie die Einstellungen. Das Rechtesystem ist nun aktiv.

Aktivierem des Raumplanung Rechtesystems:
Klicken Sie auf "Erweiterungen" -> "Raumplanung". Suchen Sie die Schaltfläche "Einstellungen" im unteren Bereich der Anzeige. Setzen Sie den Haken bei "Rechtesystem aktivieren" um dieses zu aktivieren und speichern Sie dann die Einstellung.

Sie können die Rechtesysteme jederzeit wieder deaktivieren. Die Module verhalten sich dann wieder wie zuvor.


"Ready when you are"
Nun denn, eine lange Wartezeit ist vorrüber. enlogic:show durfte wieder einiges hinzulernen, und wir hoffen das auch etwas passendes für Sie dabei ist:
Changeliste 1.7.2 auf 1.8.0
Changeliste 1.8.0 auf 1.8.1

Ihre
All-Dynamics Software GmbH


Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH