Erweiterungen von enlogic:show

Mit enlogic:show erwerben Sie bereits eine beträchtliche Anzahl von Funktionen und Modulen mit denen sich viele Szenarien abbilden lassen. Natürlich können wir nicht jede erdenkliche Funktion "out of the box" abbilden. Das würde den Rahmen der Installation sprengen und die Software an sich unübersichtlich machen.


Wir versuchen die Funktionen welche wir im Rahmen unserer Installationen herausgeben so allgemein wie möglich zu halten, damit ein Großteil unserer Kunden so flexibel wie möglich damit arbeiten kann.


Sie haben aber eine spezielle Anforderung ...

Prinzipiell können Sie bereits viel Funktionalität durch eigene Applikationen, beispielsweise in Flash, abbilden. Es gibt jedoch Ausnahmen wenn Sie besipielsweise die Unterstützung von Diensten benötigen die auf Betrtiebssystem Ebene liegen, bestimmte Geräte ansprechen wollen, oder gar Funktionen benötigen die nicht im Lieferumfang von enlogic:show sind.


Kann enlogic:show erweitert werden?

Ja, wir haben schon sehr viele Erweiterungen für unsere Kunden geschaffen. Von Anbindungen an SPS Systeme über Einbindung von Fremddatenbanken bis hin zu speziellen Anzeigemodulen.


Und was kostet so etwas?

Wir verfolgen den Ansatz das wir versuchen Module, welche wir entwickeln, so allgemein wie möglich zu halten. Ist ein zu entwickelndes Modul beispielsweise auch hilfreich für andere Kunden, oder würde es eine Aufwertung des Gesamt-Systems darstellen wenn die Funktion in das Produkt Einzug hält.

Ist dies der Fall beteiligen wir uns zu 40% bei der Entwicklung des Moduls oder der Erweiterung. Die Festsetzung der Kosten kann erst nach einer Übersicht der benötigten Funktionalitäten und der Feststellung der Machbarkeit geschehen.


Was hat es mit dieser 40% Regelung auf sich?

Wenn wir feststellen, dass die von Ihnen gewünschte Zusatz-Modul auch sinnvoll für das Gesamtprodukt ist, entwickeln wir das Modul in allgemeinerer (meist auch mit zusätzlichen, sinnvollen Funktionen) für den Hauptzweig von enlogic:show. Ist dies nicht der Fall, müssen wir das Modul isoliert vom Hauptzweig anlegen, und Ihnen eine spezielle Version von enlogic:show zur Verfügung stellen. Dies stellt für uns einen zusätzlichen Pflege-Aufwand dar wenn der Hauptzweig beispielsweise aktualisiert werden muss.

Eine Aufnahme in den Hauptzweig stellt für uns eine Aufwandserleichterung sowie eine Aufwertung des Systems dar, welche wir Ihnen in dieser Form vergüten.


Was sollten Sie in diesem Fall tun?

Einfach: Reden Sie mit uns. Im ersten Gespräch können wir schon einen groben Umfang Ihres Vorhabens erahnen. Wenn diese Ideen dann noch abschließend in einem Lastenheft konkretisiert sind können wir Ihnen ein Angebot für die Erweiterung machen.

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH