Der UI Refresh

Etwas später in der Zeit, und bereits einige weitere grosse Schritte vorwärts.
Das Projekt enlogic:show 2.0 ist auf sehr gutem Wege. Erste grössere Tests bestätigen unsere Erwartungen und weit darüber hinaus.

Nun, wie versprochen, möchten wir auch Sie mit einbinden und zeigen was sich hinter den Kulissen tut.
Wie im ersten Artikel aufgeschlüsselt möchten wir Ihnen heute ein paar Screenshots von der neuen 2.0 UI zeigen.

Bei der Entwicklung von 2.0 lag unser Augenmerk auch darauf die Oberfläche optisch aufzuwerten und zu verbessern. Da auch wir nicht mehr vom jüngsten Kaliber sind waren Schriftgrössen gleich ein offensichtliches Augenmerk. Allerdings wollten wir die gewohnte Haptik nicht allzu stark ändern um das gewohnte Umfeld weiterhin zur Verfügung stellen zu können.

Folgend nun ein Side-by-Side Vergleich der Oberflächen. Einmal beim Zeitplan, dann in der Geräte-Übersicht. Es lohnt sich die Vergrösserte Fassung anzusschauen.



enlogic:show 2.0: Zeitplan (Klick zum Vergrössern)
enlogic:show 1.x: Zeitplan (Klick zum Vergrössern)


Die Gegenüberstellung beider Zeitpläne zeigt das sich gesamt die Typo geändert hat, sowie die Nutzung des zur Verfügung stehenden Platzes.



enlogic:show 2.0: Geräte-Übersicht (Klick zum Vergrössern)
enlogic:show 1.x: Geräte-Übersicht (Klick zum Vergrössern)


Auch bei der Geräte-Übersicht ist ein deutlicher visueller Unterschied zu sehen, neben der Typo wurden u.a. Symbole und Icons aktualisiert und deren Animationen überarbeitet.


Generell wirkt die aktualisierte UI frischer und angenehmer ohne die gewohnte Haptik zu verändern. Dies zieht sich durch alle Ebenender Darstellung fort. Es zeigt sich das die Bearbeitung wesentlich einfacher und schneller von der Hand geht.

Im nächsten Blog widmen wir uns dann dem neuen Freestyle-Modul mit seinen Neuerungen.

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH