Freestyle Next:
Die neue Art der Content-Creation

Freestyle hat sich gemausert. Von seinem ersten Erscheinen in Version 1.5.0 mit rudimentären Funktionen, über eine generalüberholte, stark verbesserte 2. Fassung in Version 1.8.0. Jedoch ist Freestyle immer nur ein Anzeigemodul geblieben.

Mit enlogic:show Version 2 ändert sich das nun. Egal ob Sie im Classic Modus mit Layouts arbeiten oder mit Freestyle selbst: Freestyle ist der Motor. Damit wandelt sich das vormalige Anzeigemodul zu einer variablen Anzeige-Technologie.

Dadurch durfte Freestyle vieles lernen, ohne dabei das starre Korsett seiner Vorgänger zu übernehmen.

Das kann Freestyle NX:

  • Support für Playlisten, PDF, Slideshows, SVG, Video, Webseiten, Raumplanung, RSS, Textticker, Wetter, Youtube, News-Feed, MJPEG Stream, QR Code … und natürlich den vorher bekannten Objekten.
  • Stark aufgewertete UI. Unter anderem können wichtige Shortcuts zur Mediendatenbank und zum Playlistenmodul direkt aufgerufen und die Anzeige beeinflusst werden.
  • Viele neue Attribute der Objekte können nun bearbeitet werden wie Rahmen, Hintergründe, Datenquellen, Effekte …
  • Objektbezogenes Ereignissystem zum Interagieren mit anderen Objekten oder zur Steuerung des Verlaufs des Dokumentes wie Weiterschalten zu anderen Folien.
  • Möglichkeit der Ansteuerung externer Schnittstellen des Players wie Druckfunktionen, Serielle Ansteuerungen oder skriptbaren Funktionen.
  • Template basierende Ansichten. Die Ansichten für Objekte, welche dieses Feature unterstützen, können frei angepasst werden. Beispiele sind Wetter, Raumplanung, RSS, News ...
  • Stark verbesserte Anzeigequalität und Geschwindigkeit. Zudem sind keine externen Zuspieler notwendig. Freestyle rendert alle Objekte nativ. 
  • Im Zusammenspiel mit Channels ist es möglich Inhalte, welche für eine bestimmte Auflösung generiert wurden, auf eine andere Auflösung zu skalieren.
  • Support für die neue Schriftarten-Engine.
  • Stark verbesserter Support für interaktive Anzeigen.


Allein der erste Punkt dieser Liste lässt erahnen wie Freestyle Dokumente nun aussehen können. Und Sie können alles, wie gewohnt, in Ihrem Browser ansehen. Ganz ohne weitere Zusatzprogramme.

Wenn Sie von Version 1 von enlogic:show ein Upgrade durchführen, werden alle Freestyle Versionen, die vorhanden sind, automatisch in das Freestyle-NX Format gewandelt. Genau der richtige Zeitpunkt die neuen Möglichkeiten zu eruieren.

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2020 All-Dynamics Software GmbH