enlogic:show Netzwerkports

Frage:

Welche Netzwerk-Ports verwendet enlogic:show?

Antwort:


Default Port-Nummern:

  • Port 8800 TCP (HTTPS): SSL-verschlüsselt, Web-Interface, Datenaustausch
    zwischen Player und Server, SOAP-Schnittstelle.
  • Port 8801 TCP (HTTP): lokaler Player Port (wird nur lokal auf Playern
    verwendet, kein externer Zugriff)
  • Port 8802 TCP (HTTP): unverschlüsselter Zugriff auf das Web-Interface
    (optional deaktivierbar)
  • Port 8803 TCP (proprietär): Notify-Verbindung, Befehlskanal zwischen Server
    und Player
  • Port 8804 TCP (HTTPS/optional): Datenaustausch zwischen Player und Server
    (entkoppelt von Port 8800)
  • Port 8805 TCP (HTTPS): enlogic:show Multiplex Server Daten/SOAP-Zugriff
  • Port 8806 TCP (HTTP): enlogic:show Multiplex Server Daten
  • Port 8807 TCP (XML-Socket): Live-Daten Bezug (lokal auf Player, kein externer Zugriff)
  • Port 8808 TCP (LC-Protokoll): Live-Daten Aktualisierung (Default lokal auf Player, externer Zugriff kann aktiviert werden, wenn benötigt)
  • Port 8808 UDP (LC-Protokoll): Live-Daten Aktualisierung per UDP Broadcasts (muss in Player-Konfiguration explizit aktiviert werden)


Welche Netzwerk-Ports müssen freigeschaltet sein (z.B. in einer Firewall, einem Router oder wenn eine WAN/LAN Port-Weiterleitung verwendet werden soll), damit ein Player vollständigen Zugriff auf den Server hat?


  • Port 8800 TCP (HTTPS)
  • Port 8803 TCP (Notify-Verbindung)
  • Port 8804 TCP (nur wenn entsprechend konfiguriert, per Default wird dieser Port nicht verwendet)


Welche Netzwerk-Ports müssen freigeschaltet sein, damit auf die Web-Oberfläche des enlogic:show Servers mit einem Web-Browser zugegriffen werden kann?


  • Port 8800 TCP (HTTPS), wenn der Zugriff per HTTPS verschlüsselt erfolgen soll
  • Port 8802 TCP (HTTP), wenn der Zugriff unverschlüsselt per HTTP erfolgen soll


Grundsätzlich ist es möglich, die Portnummern zu ändern und einen anderen Nummern-Bereich zu benutzen (Server- und Player-Konfiguration).

Netzwerk-Verbindungen zwischen enlogic:show Player und Server (Daten-Abgleich, Datei-Übertragung, Logfile-Transfer, Live-Ansicht, Live-Info usw.) werden immer vom Player zum Server geöffnet (nicht vom Server zu Playern).

Wird die Live-Daten Aktualisierung über Netzwerk aktiviert (Port 8808 TCP oder UDP Broadcast) erfolgt die Verbindung vom Daten-Lieferant zum Player bzw. über Netzwerk-Broadcast.

KB-ID: KB2008C05

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH