Watchdog

Frage:

Was ist ein Watchdog und wie wird dieser von enlogic:show unterstützt?

Antwort:

Der enlogic:show Player unterstützt zwei Arten von Watchdogs:


  • Software-Watchdog: überwacht Funktionen des Players (z.B. ob Inhalte abgespielt werden und ob bestimmte Teile des Players reagieren und funktionieren). Sollte ein internes Problem festgestellt werden, wird der Player durch den Software-Watchdog automatisch neu gestartet.
  • Hardware-Watchdog: falls ein Hardware-Watchdog an das Player-System angeschlossen ist, übernimmt der enlogic:show Player die Ansteuerung des Hardware-Watchdogs. Der Hardware-Watchdog führt einen Reboot des PCs aus, falls die Ansteuerung für ein bestimmtes Zeit-Intervall ausbleibt. Dies deutet i.d.R. auf einen Hardware-Defekt hin (z.B. defekter Lüfter, Temperatur-Problem, Speicher-Fehler, o.ä.).

Weitere allgemeine Informationen zu Watchdogs finden Sie im Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Watchdog


Folgende Hardware-Watchdogs werden unterstützt:

  • Antrax Watchbox (RS232/USB)
  • Quancom (über QLIB-Interface/DLL)
  • Cleware USBWatchdogXP (ab enlogic:show Version 1.4.5)
  • AOpen Digital Engine (ab enlogic:show Version 1.5.0)

KB-ID: KB2008P03

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH