Manuelle Vorgabe der Display-Auflösung bei der Player-Installation

Symptom:

Die enlogic:show Digital Signage Player Software soll auf einem PC installiert werden. Während der Installation steht jedoch das Display, mit dem der Player später betrieben werden soll, noch nicht zur Verfügung.

Problem:

Wenn der Player zum ersten mal nach der Installation gestartet wird, überträgt er u.a. die Auflösung seines Monitors an den Server. Dadurch wird das entsprechende Gerät an den Server gekoppelt und erscheint in der Geräteliste (zusammen mit dem Namen des Players, der aktuellen Netzwerk-Adresse und der Auflösung des Displays).

Ist beim ersten Start des Players während der Installation ein Display an den PC angeschlossen, dessen Auflösung sich von der Auflösung des Displays, mit dem der Player später betrieben werden soll, unterscheidet (z.B. wenn beim Rollout ein anderer Monitor angeschlossen werden soll), wird der Player u.U. mit einer falschen Display-Auflösung am Server angemeldet.

Lösung:

Falls der Player bereits mit einer falschen Auflösung angemeldet wurde, muss der jeweilige Player aus der Geräteliste entfernt und neu am Server angemeldet werden (siehe KB2011F08: Nachträgliche Änderung der Bildschirm-Auflösung eines Players).

Wenn der Player noch nicht am Server angemeldet wurde, gehen Sie wie folgt vor:


  • Installieren Sie die Player-Software normal auf dem Player PC
  • Öffnen Sie mit einem Texteditor (notepad.exe) die Konfigurations-Datei (enlogicplayer.ini) im Installations-Verzeichnis des Players (C:/Programme/enlogicshow/player/)
  • Tragen Sie folgende Zeile zusätzlich in die Konfigurations-Datei ein:

    fakeresolution=1920x1080

    (in diesem Fall soll der Player mit einer Auflösung von 1920 x 1080 am Server angemeldet werden. Soll das Display später hochkant betrieben werden, muss die Zeile entsprechend fakeresolution=1080x1920 lauten)
  • Starten Sie den Player und führen Sie die Anmeldung an den Server wie gewohnt durch
  • Der Player erscheint nun mit der vorgegebenen Auflösung in der Geräteliste


Hinweis: Die Zeile fakeresolution sollte aus der Konfigurations-Datei des Players entfernt werden, sobald das richtige Display an den PC angeschlossen wurde. So kann erkannt werden, ob sich die Display-Auflösung während des Betriebs ändert. Dies deutet im Normal-Betrieb entweder auf eine Fehl-Konfiguration oder einen Hardware-Defekt hin (Display / Grafikkarte / Verkabelung). Der Player wird, wenn er eine Änderung der Display-Auflösung feststellt, eine Log-Meldung generieren und auf das Problem hinweisen.


KB-ID: KB2011P06

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH