Installation von enlogic:show Updates

Frage:

Wie kann eine vorhandene enlogic:show Installation aktualisiert werden?

Lösung:

Grundsätzlich werden Updates zuerst auf dem Server-Rechner installiert. Abhängig von der Installations-/Betriebs-Art der Player-Software können die angeschlossenen Player ihre Programm-Dateien beim nächsten Neustart automatisch aktualisieren (siehe KB2014P08).

Erstellen Sie vor der Installation eines Updates ein Backup Ihrer Server-Installation.

Falls Sie manuelle Änderungen im Installations-Pfad des enlogic:show Servers vorgenommen haben (z.B. eigenes Betreiber-Logo eingebunden, Schriftart-Dateien getauscht, SSL/TLS-Keys und Zertifikate ersetzt, Prototype-Dateien des Raumplanungs-Moduls geändert haben, Änderungen an System-XML Dateien, usw.), sichern Sie diese Änderungen und kontrollieren Sie nach der Installation, ob die Änderungen noch vorhanden sind.

Unterschiede beim Update-Prozess, je nachdem welches Betriebssystem Sie einsetzen:

 

 

Windows-Betriebssysteme:

  1. Melden Sie sich von der Administrations-Oberfläche (Web-Interface) ab.
  2. Beenden Sie alle laufenden enlogic:show-Komponenten (Server und evtl.
    Player, falls auf dem Server-PC auch ein Player ausgeführt wird - z.B. bei der easy-Version) auf dem Server-Rechner (KB2008S10). Wenn der Server als Anwendung läuft können
    Sie ihn über das kleine Icon in der Windows-Systray (Toolbar) beenden. Wenn
    der Server als Windows-Dienst läuft, klicken Sie auf Start ->
    Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste -> enlogic:show Server -> Beenden
    (rechte Maustaste).

    Eine andere Möglichkeit ist, den Server einfach über das Programm-Icon
    nochmals zu starten. Falls der Server bereits läuft erscheint eine
    entsprechende Meldung und die Möglichkeit den Server zu beenden.
  3. Installieren Sie die neue Version mit dem Installations-Programm in das
    vorhandene enlogic:show-Verzeichnis. Die vorgegebenen Einstellungen während
    der Installation entsprechen den Einstellungen der letzten Installation.
  4. Starten Sie den enlogic:show Server (KB2008S07). Wenn der Server als Windows-Dienst
    läuft, wird er durch das Installations-Programm am Ende der Installation
    automatisch gestartet.



Linux-Betriebssysteme:

  1. Melden Sie sich von der Administrations-Oberfläche (Web-Interface) ab.
  2. Melden Sie sich am enlogic:show Server System über Fernwartung (z.B. ssh)
    oder an der Console als root-Benutzer an.
  3. Beenden Sie den laufenden enlogic:show Server mit:
    /etc/init.d/enlogicshow stop

  4. Installieren Sie das Update mit dem Befehl: 
    rpm -Uvh enlogicshow-VERSION.DIST.ARCH.rpm
    (VERSION, DIST und ARCH entsprechen dabei der Version, Linux-Distribution
    und CPU-Architektur)
  5. Starten Sie den enlogic:show Server erneut mit dem Befehl: 
    /etc/init.d/enlogicshow start



Wichtig - Auto-Update der Player

Abhängig von der Installations/Betriebsart der Player kann die Player-Software automatisch aktualisiert werden, nachdem das Update auf dem Server installiert wurde. Siehe KB2014P08.

KB-ID: KB2008S04

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH