SMTP/Email-Konfiguration des enlogic:show Servers

Das enlogic:show System kann so konfiguriert werden, dass in bestimmten Situationen Emails zur Benachrichtigung verschickt werden:


  • Wenn ein Player als offline gekennzeichnet wird (d.h. wenn sich ein Player nicht mehr in regelmäßigen Abständen beim Server meldet).
  • Wenn ein neuer Player am System angemeldet wird.
  • Wenn einem Player keine Inhalte zur Verfügung stehen, die aktuell angezeigt werden könnten.
  • Wenn der verfügbare freie Festplatten-Speicher einen Schwellwert unterschreitet.
  • Wenn der Ruhezustand (Ausschaltphase) auf einem Player nicht eingeleitet werden konnte oder der Player zu früh aus dem Ruhezustand zurückgekehrt ist.
  • Wenn das DisplayAlive-Modul ein Problem mit dem angeschlossenen Monitor feststellt.
  • Wenn der Software- oder ein Hardware-Watchdog an einem Player PC ausgelöst hat.
  • Wenn sich die Bildschirm-Auflösung eines Players während des Betriebs ändert.
  • Bei fehlerhaften Login-Versuchen auf dem Server (Web-Oberfläche).
  • Wenn beim Backup der Server-Datenbanken ein Fehler aufgetreten ist.
  • Generell können alle Log-Meldungen, die von enlogic:show generiert werden, per Email weitergeleitet werden (z.B. auch Meldungen aus dem Windows Event-Log der Player).

Um den enlogic:show Server auf den Versand vom Emails vorzubereiten, muss im wesentlichen konfiguriert werden, welcher Mail-Server zum Versenden der Emails verwendet werden soll.

Hierzu melden Sie sich als Administrator am Web-Interface von enlogic:show an. Navigieren Sie in das Menü "Einstellungen" und dort zum Punkt "Email-Einstellungen".


Folgende Parameter sind zu konfigurieren:


Hostname des enlogic:show-Servers (EHLO/HELO)

Geben Sie hier den FQDN DNS-Hostnamen des enlogic:show Servers ein (z.B. enlogic.example.com). Falls Ihr Server über keinen Hostnamen verfügt, geben Sie hier die primäre IP-Adresse des Servers in eckigen Klammern an (Beispiel: [192.168.0.1]).


Absender Email-Adresse (From)

Hier ist die Absender-Adresse anzugeben, die der Server beim Versand von Emails verwenden soll (z.B. enlogic@example.com). Diese Adresse wird sowohl für die SMTP Envelope-From als auch für die From-Adresse im Mail-Header verwendet.


Verschlüsselung / Transport Layer Security

Aktiviert oder deaktiviert eine verschlüsselte Verbindung beim Versand von Emails. Falls eine Authentifizierung mit Benutzername und Passwort beim Email-Server (Smarthost) verwendet wird (s.u.) ist eine TLS-Verbindung empfehlenswert. Folgende Optionen stehen zur Auswahl: keine Verschlüsselung oder aktivieren, wenn vom Server angeboten (d.h., wenn der Ziel-Server STARTTLS unterstützt).


SMTP-Smarthost verwenden

Wird ein SMTP Smarthost verwendet, werden alle ausgehenden Emails über diesen Mail-Server geroutet. Wird kein Smarthost verwendet, stellt der enlogic:show Server die Emails direkt an den oder die Mail-Exchanger (MX) der Ziel-Email-Adressen zu.


Smarthost Adresse / Hostname

SMTP-Smarthost, über den alle ausgehende Mails verschickt werden sollen. Geben Sie hier den Hostnamen oder die IP-Adresse des Smarthosts an.


Smarthost SMTP TCP-Port

TCP-Portnummer, mit welcher eine Verbindung zum Smarthost aufgebaut werden soll. Gebräuchliche Werte sind hier Port 25 (SMTP) oder Port 587 (SMTP SUBMISSION).


Smarthost Anmeldung verwenden (AUTH PLAIN)

Bestimmt, ob sich der enlogic:show Server beim Smarthost über das AUTH PLAIN Verfahren anmelden soll.


Smarthost Anmeldung Benutzername / Passwort

Benutzername und Passwort, wenn eine Authentifizierung beim SMTP-Smarthost verwendet werden soll.


Hinweis: unter Linux ist üblicherweise ein MTA (Mail Transport Agent) auf dem Host-System installiert (z.B. postfix, sendmail, exim oder qmail), der das Mail-Routing übernimmt. Bei Linux-Installationen von enlogic:show bietet es sich daher i.d.R. an, localhost auf Port 25 als Smarthost ohne Authentifizierung zu verwenden.


KB-ID: KB2011S06

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH