Linux Server-Version: Upgrade zu Version 2.0.7 oder höher

Im Zuge der Portierung der enlogic:show Server-Software auf Redhat Enterprise Linux 8 bzw. Oracle Linux 8 wurde der Dienst-Start auf das moderne SystemD-Framework angepasst. Diese Änderung betrifft auch Redhat Enterprise Linux 7 und CentOS 7.

Wenn Sie also eine vorhandene Server-Installation von 2.0.6 oder niedriger auf Version 2.0.7 oder höher aktualisieren, sollten Sie nach der Installation von Version 2.0.7 oder höher die folgenden Punkte überprüfen bzw. ausführen, damit der enlogic:show Server-Dienst weiterhin automatisch beim System-Boot gestartet wird.


Führen Sie folgendes Kommando in einer root-Shell aus:

chkconfig --list

In der angezeigten Liste sollte der Eintrag "enlogicshow" nicht erscheinen. Falls der Eintrag noch vorhanden ist, entfernen Sie diesen mit dem Kommando:

chkconfig --del enlogicshow


Damit der Server-Dienst nun über SystemD automatisch gestartet wird, führen Sie dieses Kommando aus:

systemctl enable enlogicshow


Der enlogic:show Server-Dienst sollte nun wie gewohnt beim System-Start automatisch gestartet werden.


KB-ID: KB2021S01

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2021 All-Dynamics Software GmbH