Empfohlene BIOS-Einstellungen

Fragen:

Auf welche Einstellungen im Computer-BIOS sollte auf Player PCs geachtet werden?

Antwort:

  • Keine Fehlermeldung ausgeben oder System-Start verhindern, wenn keine Tastatur angeschlossen ist.
  • Automatischer Start, nach Unterbrechung der Stromversorgung.


Beispiel-Konfiguration: Fujitsu-Siemens Esprimo Q50x0:
Standard CMOS Settings -> Halt On = No Errors
Power Management Setup -> AC PWR Auto Recovery = On


Wenn der Ruhezustand verwendet wird (siehe Ein/Ausschaltzeiten):


  • Advanced Configuration and Power Interface (ACPI) sollte grundsätzlich aktiviert sein.
  • Die BIOS-Optionen "Programmatic waking up from power state S4 (or hibernation)", "Resume from alarm", "Resume from timer event" oder "Resume from RTC real time clock" müssen aktiviert sein (bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen abhängig vom vorhandenen BIOS unterschiedliche Bezeichnungen haben können).


Sie können alle relevanten Einstellungen, welche das Betriebssystem (nicht das BIOS) betreffen, mit dem "enlogicshowplayerconfig.exe" Konfigurationsprogramm überprüfen und ggf. justieren. Sie finden das Tool im player-Verzeichnis Ihrer Installation.


KB-ID: KB2008P15

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH