Ruhezustand erneut einleiten

Ab enlogic:show Version 1.8.0 besitzt der enlogic:show Player die Möglichkeit den Ruhezustand (Ausschalt-Phase) erneut einzuleiten.

Mit dieser Funktion ist es möglich, dass z.B. nachts Windows-Updates automatisch auf dem Player-PC installiert werden und der PC nach einer einstellbaren Wartezeit erneut in den Ruhezustand (Hibernate/Standby) versetzt wird.

Der Player wird dann zur konfigurierten Einschalt-Zeit wieder hochgefahren.

Damit diese Funktion angewendet kann, muss die Ausschalt-Phase so konfiguriert werden, dass der Modus "Ruhezustand" benutzt wird (siehe KB2011F14 - Mögliche Zustände bei Ausschalt-Zeit von Playern).

Das erneute Einleiten des Ruhezustands kann über das Player-Konfigurations Programm (enlogicplayerconfig.exe) eingestellt werden (Start-Optionen -> Ruhezustand erneut einleiten).

Die Wartezeit bestimmt dabei die Zeit in Minuten, die abgewartet wird, bis der Ruhezustand erneut eingeleitet wird.

In den Log-Meldungen der enlogic:show Web-Oberfläche werden folgende Meldungen generiert: "Die Ausschalt-Phase wird nach x Minuten erneut eingeleitet." und "Ausschalt-Phase wird automatisch eingeleitet (Nächster Einschalt-Zeitpunkt: DATUM UHRZEIT)".


Siehe auch KB2014P03 - Rechner erwacht zu früh aus dem Ruhezustand.


KB-ID: KB2014P06

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH