Hardwareumzug Server

Symptom:

Nach einem Umzug von enlogic:show server sind die Lizenzcodes nicht mehr gültig und der Server-Dienst lässt sich nicht mehr starten.

Problem:

Lizenzschlüssel sind an die jeweilige, einmalige, Produkt-ID einer Installation gebunden und können nicht weiterverwendet werden.

Lösung:

Um einen erfolgreichen Umzug Ihrer Software durchzuführen empfehlen wir Ihnen dieses Tutorial:

Zuerst ist es ratsam den alten Server solange weiterzubetreiben (wenn möglich) bis der neue enlogic:show server einsatzbereit ist.

  • Installieren Sie enlogic:show server auf Ihrer neuen Hardware. Installieren Sie dabei genau die gleiche Version, die auf dem alten Server installiert ist oder war. Die Versions-Nummer wird im Menü "Einstellungen" angezeigt. Sollten Sie das Installations-Paket nicht mehr griffbereit haben, können Sie es entweder über die Update-Funktion in der Web-Oberfläche oder über den Service-Bereich herunterladen.
  • Beenden Sie den enlogic:show Server-Dienst auf dem alten Rechner.
  • Kopieren Sie das komplette enlogic:show Installations-Verzeichnis vom alten Rechner auf ein passendes Medium. Lassen Sie sich zur Auswahl eines passenden Mediums zuerst die Größe des enlogic:show Verzeichnisses anzeigen, damit die Daten vollständig kopiert werden können.
  • Kopieren Sie die Daten vom Medium über das enlogicshow Installations-Verzeichnis auf dem neuen Rechner. Sie können dabei alle Daten überschreiben.
  • Starten Sie nun den enlogic:show server auf dem neuen Rechner als Applikation (rot-weißes Programm-Icon). Es öffnet sich ein Fenster, in dem die alte und die neue Produkt-ID angezeigt wird.
  • Notieren Sie beide Produkt-IDs und kontaktieren Sie Ihren Händler bzw. den enlogic:show Support.
  • Sie bekommen von diesem einen neuen Haupt-Lizenzschlüssel. Falls Sie mehrere Lizenzschlüssel erhalten (ggf. durch lizenzierte Module) verwenden Sie am Requester nur den Schlüssel der Form "ENLS ....". Andere Schlüssel werden nicht akzeptiert.
  • Beenden und Starten Sie den Server neu um die Lizenzierung abzuschliessen (KB2008S10).
  • Um weitere Lizenzschlüssel zu aktivieren, lesen Sie bitte hier (KB2008S09).
  • Sollte sich die IP-Adresse oder der DNS-Name des Servers ändern, müssen Sie die Player neu konfigurieren damit diese an den neuen Server konnektieren. Lesen Sie hier (KB2009P21) wie Sie Player remote verwalten können.

Sie können den alten enlogic:show server nun abschalten und entfernen.


Siehe auch: KB2008S16 - Fehlercode #6 / #006 / #1548


KB-ID: KB2008S19

Testen und selbst urteilen

Es geht nichts über einen Test mit eigenen Augen. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere 30 Tage Demo-Version mit allen Features auszuprobieren!

Hier gehts zur Demo

Was kostet das?

Die Preisliste zu allen enlogic:show Versionen können Sie hier finden:

Preislisten-Download

Technische Informationen

Alle technischen Hintergrund-Informationen finden Sie in unserer Support-Sektion.

Support-Center

Fragen?

Wir haben vielleicht die richtigen Antworten. Jedenfalls würden wir uns freuen von Ihnen zu hören.

Und so gehts ...

Newsletter

Immer aktuell informiert wenn sich hier etwas tut, oder genug davon? Hier werden Sie geholfen!

Zur Newsletter-Registierung

© 2004-2019 All-Dynamics Software GmbH